Technik

Mein Werkzeug ist eine Spiegelreflexkamera von Pentax (Pentax K3). Sie liefert Bilder in einer Auflösung von 6016 x 4000 Pixel, ist intern stabilisiert und gegen Spritzwasser und Staub abgedichtet. Seit März 2017 besitze ich zudem eine Drohne (DJI Phantom 4) für Luftaufnahmen. Außerdem verwende ich Objektive mit Brennweiten von 8-500mm.

Ich benutze auch des Öfteren Filter. Das sind zum einen Grauverlaufsfilter um ungewollte Belichtungsunterschiede auszugleichen, reine Graufilter um die Langzeitbelichtung am Tag zu ermöglichen und Polfilter für brilliante Farben. Oft auch alles zusammen in der Kombination.

Die entstandenen „Rohbilder“ werden dann im Bearbeitungsprogramm noch einmal optimiert um dem Motiv den letzten aber wichtigen Schliff zu verleihen.

Advertisements